Nachhaltig und gut: Mérat & Cie. überzeugt ihre Kunden mit einem ausgewogenen und abwechslungsreichen Angebot.

Entdecken Sie unsere Produktvielfalt

Schweizer Fleisch aus Überzeugung

Gäste wollen heute wissen, wo das Essen auf ihrem Teller herkommt – je länger, je mehr auch in der Gastronomie. Die Schweiz schafft mit ihren strengen Tier- und Umweltschutzrichtlinien gute Voraussetzungen für umwelt- und sozialverträgliche Produkte. Daher setzt Mérat & Cie. aus Überzeugung wo immer möglich auf Schweizer Fleisch.

Unsere Haltungsbedingungen gehen in vielen Aspekten deutlich über die gesetzlichen Bestimmungen in unseren Nachbarländern hinaus. Neben Schweizer Qualitätsprodukten setzt Mérat & Cie. zudem bei exklusiven Produkten auf Label-Betriebe. So stammt beispielsweise das Rohmaterial für unsere «Swiss Gourmet»-Linie aus BTS-zertifizierten Betrieben, also von Bauernhöfen, auf denen die Tiere unter anderem mehr Platz erhalten.

Wer auswärts isst, der will dies mit gutem Gewissen tun können. Darum bietet Mérat & Cie. ihren Gastro-Partnern Fleischspezialitäten aus der heimischen Landwirtschaft. Weil wir überzeugt sind, dass Ihre Kunden eine nachhaltige und regionale Lebensmittelproduktion zu schätzen wissen.
Hans Reutegger, Unternehmensleiter Mérat & Cie.

Eine umfassende Nachhaltigkeitsstrategie, wie sie bei Mérat & Cie. zum Tragen kommt, beinhaltet aber nicht nur die Tierwohlstandards auf dem Bauernhof. Genauso wichtig sind uns Regionalität und Prozesssicherheit. Denn: Tierwohl in der Lebensmittelproduktion bedeutet nicht nur, dafür zu sorgen, dass die Tiere ein angenehmes Leben auf dem Bauernhof haben. Es bedeutet vor allem auch, darauf zu achten, dass die Tiere bei ihrem Transport keinen Stress verspüren, nicht lange unterwegs sind und schnell und schonend geschlachtet werden.

Wir garantieren mit Schlacht- und Produktionsstandorten in den Hauptnutzviehgebieten kurze Transportwege und dank den neun regionalen Gastro-Metzgereien eine enge Anbindung an unsere Lieferanten und Kunden.